Zum Team unserer Kindertagesstätte gehören

zwölf Erzieherinnen
zwei Heilpädagoginnen
eine Fachwirtin für Kindertagesstätten
eine Heilerziehungspflegerin

In unserer pädagogischen Arbeit hat das Spiel eine zentrale Bedeutung. Es ist für die Kinder die wichtigste Form, sich mit seiner Umwelt auseinander zu setzen. Durch das Zulassen und die Förderung im kindlichen Spiel wird der Grundstein für die geistige, intellektuelle und soziale Entwicklung gelegt.
Zusätzlich bieten wir Ihrem Kind durch pädagogisch ausgewähltes Spielmaterial und Spielangebote vielfältige Lernerfahrungen.
Viel Zeit nehmen wir uns für die Beobachtung der Kinder, um so die individuellen Bedürfnisse der Kinder festzustellen und sie dann gezielt spielerisch zu fördern. Wir fördern bei Ihrem Kind Kompetenzen im sozialen, emotionalen, motorischen und kognitiven Bereich und in zahlreichen lebenspraktischen Dingen.

In unserer katholischen Kindertagesstätte vermitteln wir den Kindern christliche Grundsätze und Wertvorstellungen und respektieren selbstverständlich auch andere religiöse Glaubensrichtungen. Wichtig ist es uns, dass die Kinder im täglichen Miteinander mit den Wesenszügen des christlichen Glaubens vertraut werden. (tägliches Gebet, biblische Geschichten, religiöse Lieder, kirchliche Feste usw.)

Um unsere qualitativ gute pädagogische Arbeit zu leisten und weiterzuentwickeln, nimmt jede Erzieherin regelmäßig an Fortbildungen teil.

Zusätzlich gehören dem Team an:
4 Raumpflegerinnen
1 Hauswirtschaftskraft
1 Hausmeister